Tracer

Tracer hat sowohl im Cinematic als auch im offiziellen Gameplay Trailer eine wichtige Rolle und gehört zu den ersten Helden in Overwatch.

tracer

Mit ihren 2 Waffen und der Energiequelle im Stile von Ironman sollte man sich vor ihr in Acht nehmen. Sie zeichnet sich nach bisherigen Informationen vorallem durch eine hohe Mobilität aus.

Basics

  • Rolle: Offensiv
  • Name: Lena Oxton
  • Alter: 26
  • Beruf: Abenteurerin
  • Operationsbasis: London, England
  • Ehemalige Zugehörigkeit: Overwatch

Fähigkeiten

  • Impulspistolen: “Tracer feuert schnelle Salven mit ihren beiden Handfeuerwaffen ab.”
  • Zeitkrümmung: “Tracer krümmt die Raumzeit und kann sich so augenblicklich mehrere Meter horizontal in Bewegungsrichtung fortbewegen. Sie kann die Zeitkrümmung bis zu dreimal in kurzer Zeit ausführen. Der Chronobeschleuniger lädt sich kontinuierlich wieder auf, so dass weitere Anwendungen nach jeweils kurzen Wartezeiten zur Verfügung stehen.”
  • Zeitschleife: Tracer manipuliert die Raumzeit, um so eine Zeitschleife zu bilden, die sie einige Sekunden zurück in Zeit und Raum springen lässt. Sie erhält auf diese Weise ebenfalls verlorene Trefferpunkte und Munition zurück.
  • Impulsbombe (Ultimate): Tracer wirft eine große Bombe, die an allen Oberflächen oder Gegnern haften bleibt, auf die sie trifft. Nach einer kurzen Zeit explodiert die Bombe und fügt allen Gegnern im Explosionsradius schweren Schaden zu.

Quelle: http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/tracer/#abilities

Gameplay

Geschichte

„CHEERS, DARLINGS! DIE KAVALLERIE IST HIER!“
Die frühere Overwatch-Agentin, bekannt unter dem Namen Tracer, ist eine zeitreisende Abenteurerin und eine unbändige Kraft des Guten.

Lena Oxton (Codename: „Tracer“) war die jüngste Person, die jemals in das experimentelle Flugprogramm von Overwatch aufgenommen wurde. Sie war bekannt für ihre außerordentlichen Fähigkeiten und ihre Furchtlosigkeit im Cockpit. Daher wurde sie ausgewählt, den Prototyp eines teleportationsfähigen Abfangjägers, der Slipstream, zu testen. Aber während des Jungfernflugs führte ein Fehler in der Teleportationsmatrix dazu, dass das Flugzeug einfach verschwand. Lena wurde für tot gehalten.

Erst Monate später tauchte sie wieder auf. Der Flug hatte sie jedoch verändert: ihre Moleküle verloren ihre Synchronität zum normalen Zeitverlauf. Lena litt unter der sogenannten „chronalen Trennung”, was dazu führte, dass sie wiederholt für einige Stunden oder sogar Tage verschwand. Sie war wie ein Geist, denn selbst in den kurzen Momenten, in denen sie der normalen Zeitlinie folgte, konnte sie ihre physische Form nicht halten.

Die Ärzte und Wissenschaftler in Overwatch waren ratlos und es schien keine Hoffnung mehr für Tracer zu geben … bis ein Wissenschaftler namens Winston eines Tages den Chronobeschleuniger entwarf – ein Gerät, das Tracer in der herkömmlichen Zeitlinie verankern konnte. Zusätzlich erhielt Tracer dadurch die Fähigkeit, ihre Zeitlinie zu manipulieren, um die Zeit nach Bedarf zu beschleunigen, zu verlangsamen oder gar zurückzudrehen. Mithilfe ihrer neuen „Gabe“ wurde sie zu einem der effektivsten Agenten von Overwatch.

Seit der Auflösung von Overwatch setzt Tracer ihren Kampf gegen das Unrecht und für das Gute fort, wo und vor allen Dingen wann auch immer sich die Gelegenheit bietet.

Quelle: http://eu.battle.net/overwatch/de/heroes/tracer/#story